Amorphes Silizium

In diesem Fall sind die Atome des Siliziums nicht in einem Kristallgitter angeordnet. Solarmodule aus amorphen Silizium sind günstiger in der Herstellung, und haben einen eher geringeren Wirkungsgrad als Mono– oder Polykristalline Siliziumsolarzellen